Was passiert eigentlich, wenn du etwas im Internet bestellst? Welche Stationen muss dein Paket durchlaufen, bis es bei dir auf dem Tisch liegt? Und welche Ausbildungsberufe sind hier beteiligt? Am Girls Day beantwortet das UPGRAE-Team in diesem digitalen Workshop genau diese Fragen.

In spannenden Logistik-Rätseln werden die einzelnen Stationen erkundet: Im Team erarbeitet ihr Lösungen für alltägliche Fragen, von der Beschaffung, über die Lagerwirtschaft bis hin zur Auslieferung. Mit deinem Team knobelst du an der richtigen Anzahl von Bestellungen und ihr überlegt gemeinsam, welche Route für die Auslieferung eurer Produkte am sinnvollsten erscheint. So entdeckst du spielerisch die unterschiedlichen Berufe der Logistik: die Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung, die Fachkraft für Lagerlogistik und die Berufskraftfahrerin.

Sollten noch Fragen offenbleiben, kannst du mit anschließend Expertinnen und Praktikerinnen aus der Logistikbranche sprechen. Zum Beispiel mit der LKW-Fahrerin Christina Scheib, die mit ihrem riesigen „Pink-Truck“ auch als Frauenbotschafterin des Bundesverbands für Güterverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. unterwegs ist. Zudem wird der Bereich der Schwertransporte vorgestellt – Wie kann eine Lokomotive sicher über die Straßen transportiert werden? Auch der Beruf als Busfahrer_in im Personenverkehr wird durch ein Dortmunder Busunternehmen präsentiert. Die Logisitik bietet vielfältige Möglichkeiten und du kannst all deine Fragen stellen und herausfinden, ob die Logistik vielleicht auch das Richtige für Dich ist!

Der Workshop findet digital via Zoom statt. Den Link erhältst Du nach Deiner Anmeldung.

Anmeldung

Bei diesem Angebot kannst du dich per Mail unter morawietz@prospektiv.de anmelden.